Pension und Restaurant im Kurort Rathen - Sächsische Schweiz - Elbsandsteingebirge

Kurort Rathen

Inmitten des Urlaubsparadieses der Sächsischen Schweiz, einer der schönsten Flusslandschaften Europas, liegt der Kurort Rathen direkt an der Elbe.

Die günstigen Klimabedingungen an der Elbe, umgeben von der einzigartigen Felsenwelt, vermitteln den Gästen und Bewohnern immer wieder neue Eindrücke. Von Böhmen kommend, fließt die Elbe in weitem Bogen um eine sanft gewellte Hochfläche durch den Kurort Rathen. Markante, weithin sichtbare Sandstein-formationen, typisch für die Sächsische Schweiz, werden sichtbar.

Links der Elbe sind dies der Große und der Kleine Bärenstein, die Nonne und die Laasensteine. Rechts der Elbe, zwischen Lilienstein und der wohl bekanntesten Felsengruppe -der Bastei- liegt Niederrathen. Die weit über die Grenzen Sachsens bekannte Felsenfreilichtbühne Rathen ist eine der schönsten Naturbühnen Europas. Neben Oper- und Operettenaufführungen finden hier auch die Karl May-Festspiele statt.

Eine Personenfähre verbindet Niederrathen mit Oberrathen. Romantische Terrassen-Cafés und gemütliche Gasthäuser am Elbufer bieten einen weiten Ausblick entlang der Felsen-landschaft. Der Naturpark bietet mit seinen Wanderwegen eine unbeschreibliche Vielfalt an Erlebnissen in der Tier- und Pflanzenwelt.

Der Kurort Rathen ist Ausgangspunkt für viele Ausflüge und Wanderungen in die reizvolle Landschaft des Naturparks Sächsische Schweiz. Die Umgebung hat jedoch noch einiges mehr zu bieten:

Die Bastei, den Amselsee, die Felsenburg Neu Rathen, die Festung Königstein, die Burg Stolpen, Dampferausflüge auf der Elbe und die Kunst und Kultur der Landeshauptstadt Dresden. Die Anbindung an Dresden ist mit der S-Bahn in ca. 30 Minuten gegeben.

  • Kurort Rathen
  • Kurort Rathen
  • Kurort Rathen
  • Kurort Rathen
  • Kurort Rathen
  • Kurort Rathen
  • Kurort Rathen
  • Kurort Rathen
  • Kurort Rathen